Vorträge auf wissenschaftlichen Konferenzen mit internationaler Beteiligung:

  1. Olomouc/CSSR (22.-24.4.1987):  Konferenz "Rezeption der russischen und sowjetischen Literatur in der DDR im Vergleich zu deren Rezeption in der CSSR"/russ.
  2. Moskau/UdSSR (14.-16.5.1987): Konferenz "Aktuelle Probleme der Erforschung und Vermittlung der russischen klassischen und sowjetischen Literatur in den Hochschulen sozialistischer Länder". Vortrag: "Der georgische historische Roman im Ensemble der multinationalen Sowjetliteratur"/russ.
  3. Jena (14.-15.10.1987): "Zukunftsdenken und Perspektivegestaltung in der späten russischen und frühen sowjetischen Literatur". Vortrag: "Perspektivegestaltung im Schaffen Micheil Dshawachischwilis und Konstantine Gamsachurdias"
  4. Tbilissi/UdSSR (21.-22.10.1987): "Das Schicksal der modernen Zivilisationen und die Weltliteratur". Vortrag: "Gedanken zum Menschenbild der Zukunft in den Romanen Gamsachurdias und Dshawachischwilis in den 20er und 30er Jahren"
  5. Leipzig (9.-11.2.1988): "Probleme der Erforschung und Vermittlung der Sowjetliteratur". Vortrag:"Der Lehrabschnitt Neueste Sowjetliteratur im Ausbildungsprozeß zukünftiger Russischlehrer"/russ.
  6. Hannover (12.-14. 6. 1994) 1. Deutsche Kaukasien-Tagung: "Jenseits der Kriege und Konflikte - gemeinsame Lebenswelten und politische Visionen der kaukasischen Völker in Geschichte und Gegenwart", Vortrag: "Die Darstellung der Auseinandersetzungen zwischen den kaukasischen Ethnien der Chewsuren und Kisten in der georgischen Literatur"
  7. Marburg (19. -23.7.1994): Seventh Chaucasian Colloquium, Vortrag: "Neue Dokumente um die Herausgabe des Romans "Das Schlangenhemd" von Grigol Robakidse in Deutschland"
  8. Tbilisi (3. Internationales Symposium der Kartwelologie, 23.-26. Mai 1994, Tbilissier Staatliche Universität, mein Vortrag wurde verlesen in georgischer Sprache "Die Herausgabe von Grigol Robakidses Werken in deutscher Sprache".
  9. Tbilissi /Tiflis (1.- 4.11.1994): Kolloquium "Sprachen, Literatur und Geschichte des Kaukasus" anläßlich der Kulturwochen der Bundesrepublik Deutschland im Kaukasus, Vortrag: "Georgische Literatur in Deutschland"
  10. Bonn (15.-16. Juni 1996) Erstes Deutsch-Georgisches Symposium. Die Kultur Georgiens als stabilisierender Faktor in der Krisenregion Kaukasus., mein Vortrag: "Georgische Literatur in deutscher Sprache - ein Überblick und Probleme".
  11. Ingelheim (21.-23. Juni 1996) Zweite Deutsche Kaukasien-Tagung: Reformprozesse und politische Kultur in Kaukasien. Mein Vortrag: Die Widerspiegelung der Transformationsprozesse in der jüngsten georgischen Literaturentwicklung.
  12. Chicago (6.-9.5.1999) Chicago Conference on Caucasia: – Mein Vortrag: Synopsis of Caucasian literature, publishied in Germany: an outline of the historical classification and review./engl.
  13. Berlin (11.-12.Juni 1999) „Afrikaner und Asiaten in europäischen Kriegen (bis 1945)“ Zentrum Moderner Orient, Vortrag: „Abschied vom Heiligenland“- Ein georgischer Schriftsteller als Kriegsgefangener und Gefangenenbetreuer in deutschen Lagern während des Ersten Weltkrieges.
  14. München (2.-5. August 2000) Tenth International Colloquium of the Societas Caucasologica Europaea. Vortrag: Der Kampf um Liebe und Freiheit im Roman "Awelum" von Otar Tschiladse. Erinnerung an die 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts in Georgien unter Reflexion von Lebensmustern von Zeitgenossen in Familien- und Liebesbeziehungen.
  15. Tbilissi (22.-26.5.2006) Fifth international symposium on kartvelian studies. Vortrag: Legend and reality obout Marie Prittwitz, translator of Shota Rustavelis`s "The man in the panthers`s skin". (in Georgian)
  16. Warschau (4.12.-6.12.2008) VII. Internationale Kaukasiologen-Konfrerenz. Vortrag: Das georgische Verb für Deutsche - ein neues Buchprojekt (geeignet als Ausgangsmaterial auch für andere Ausländer)
  17. Warschau (6.-8.12. 2009) VIII. Internationale Kaukasiologen-Konferenz. Vortrag: Der Wissenschaftler und Heilige Grigol Peradse in Berlin und Potsdam in den Jahren 1921-1925 - die erste Station seiner Lehr- und Wanderjahre.
  18. Tbilisi (November 2011) Sixth international symposium on kartvelian studies. Vortrag: Grigol Peradse in Berlin 1922-1925; 1934 (in Georgian).

Teilnahme am II. Dagestanischen Regionalen Büchermarkt "Tarki-tau-2013" in Machatschkala mit einer Reihe Vorträgen, Oktober 2013

Sonstige Vorträge

ca. 80 Vorträge in Berlin, Eberswalde, Bamberg, Jena, München, Göttingen, Frankfurt/Oder, Saarbrücken, Potsdam, Wiesbaden, Münster, Erlangen zu folgenden Themen:

russische und russischsprachige Literatur: Scholochow, Ajtmatow, Rasputin, Okudshawa, Rytcheu,

Georgien, georgische Kunst, georgische Literatur: Schota Rustaweli, Dumbadse, georgischer historischer Roman, Anthologie georgischer Erzählungen, Rezeption georgischer Literatur in Deutschland, Einführung in die kaukasische Literaturen, die Literaturen der Völker Kaukasiens

unter anderem: Zentrale Fortbildung der Programmmitarbeiter, Gemeinschaftseinrichtung ARD/ZDF: Nachgefragt: Krisenherd Kaukasus (Kaukasische Literaturen)